Senior Jurist:in mit Schwerpunkt Wettbewerbs- und Kartellrecht

ÖBB-Konzern

Vienna, Austria

Vollzeit

43.6k€ (jährlich)

Jan 10



Senior Jurist:in mit Schwerpunkt Wettbewerbs- und Kartellrecht

Dienstort: Wien-Favoriten
Ausschreibungsnummer: req9992

 

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen End-to-end Logistiklösungen für jede Industrie anbieten können, um einen umweltfreundlichen Gütertransport zu ermöglichen. Wir, das sind rund 9.000 Möglichmacher:innen der Rail Cargo Group, einem der führenden Bahnlogistiker Europas.

Die Rail Cargo Austria AG sucht eine:n Senior Spezialist:in Recht mit Schwerpunkt Wettbewerbs- und Kartellrecht für den Stab Legal Affairs der Rail Cargo Austria AG.

Ihr Job
  • Sie bearbeiten wettbewerbs- und kartellrechtliche Fragen der Rail Cargo Group und unterstützen mit Ihrem kartell-und wettbewerbsrechtlichem Know-How bei der Vertragserstellung sowie bei Vertragsprüfungen.
  • Sie stehen Organen und Mitarbeiter:innen für wettbewerbs- und kartellrechtliche Auskünfte zur Verfügung und verfassen entsprechende Stellungnahmen.
  • Sie betreuen wettbewerbs- und kartellrechtliche Verfahren jeder Art und arbeiten mit externen Anwält:innen zusammen.
  • Sie überprüfen Geschäftsmodelle/neue Kooperationen/Joint-Venture auf deren kartell-und wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit.
  • Sie unterstützen bei Verhandlungen mit Geschäftspartner:innen und Kund:innen.
  • Sie sind zuständig für die Weiterentwicklung und Dokumentation der kartellrechtlichen Standards der Rail Cargo Group, halten Schulungen und monitoren die Einhaltung kartell-und wettbewerbsrechtlicher Standards sowie Vorgaben der ÖBB.
  • Sie arbeiten mit dem Bereich Compliance der Rail Cargo Group zusammen und stimmen sich mit anderen, für Kartellrecht zuständigen, Stellen des ÖBB-Konzerns ab.
  • Neben Ihrem kartell-und wettbewerbsrechtlichen Schwerpunkt betreuen Sie sonstige vertragsrechtliche Fragestellungen und unterstützen gegebenenfalls im rechtlichen Beteiligungsmanagement.
Ihr Profil
  • Sie haben ein juristisches oder wirtschaftsrechtliches Hochschulstudium abgeschlossen und einen Schwerpunkt auf Wettbewerbs- und Kartellrecht.
  • Sie verfügen wünschenswerterweise über mehr als eine 5-jährige adäquate Berufserfahrung in einem internationalen Wirtschaftsunternehmen oder einer Rechtsanwaltskanzlei.
  • Sie beherrschen perfekte Rechtschreibung, verhandlungssichere Englischkenntnisse und bringen im Optimalfall osteuropäische Sprachkenntnisse mit.
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie unternehmerische Denkweise gehören zu Ihren Fähigkeiten.
  • Loyalität und Vertrauenswürdigkeit sowie einen genauen Arbeitsstil setzen wir voraus.
Unser Angebot
  • Für die Funktion „Senior Spezialist:-in Recht“ mit Schwerpunkt Wettbewerbs- und Kartellrecht ist ein Mindestentgelt von € 43.568,14 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit exzellenter öffentlicher Anbindung am „schönsten“ Hauptbahnhof Österreichs (lt. VCÖ-Bahntest 2019). Einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, Versorgung des persönlichen Wohls durch eine moderne in-house Kantine).
  • Wir vermitteln Wohnungen in allen Bundesländern und helfen Ihnen bei der Suche nach einem neuen Zuhause.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm.
  • Hervorragende Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten und stellen dafür auch ein Nanny-Service wie einen nahegelegenen Betriebskindergarten zur Verfügung.
Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ihre Ansprechpartner:innen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Christina Linsboth, +4366478280376. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Nähere Informationen unter jobs.oebb.at

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}