Spezialist*in im Bereich Zoll- und Außenwirtschaft w/m/div. (GS/OSD4-EMEA34 C/TXR-AT-F)

Bosch-Gruppe Österreich

Vienna, Austria

Vollzeit

39k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Jul 9



Spezialist*in im Bereich Zoll- und Außenwirtschaft w/m/div. (GS/OSD4-EMEA34 C/TXR-AT-F)

Boschstraße, Hallein, Austria
Vollzeit
Bosch Group

Unternehmensbeschreibung

We are hiring! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: Spezialist*in im Bereich Zoll- und Außenwirtschaft w/m/div.

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeitenden steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.

Der Geschäftsbereich Powertrain Solutions entwickelt und fertigt innovative Technologien für den gesamten Antriebsstrang in den Marktsegmenten Electrification, Passenger Cars, Commercial Vehicles und Off-Highway. Mit unseren zukunftsweisenden Mobilitätskonzepten gestalten wir mit innovativen Lösungen weltweit den Wandel der Mobilität mit.

Der Standort Hallein ist das Kompetenzzentrum für die weltweiten Aktivitäten im Bereich Großmotoren. Als Werk bündeln wir alle Bereiche der Wertschöpfungskette, wie z.B. Entwicklung, Fertigung und Vertrieb unter einem Dach. Dabei tragen wir die komplette Markt- sowie Geschäftsverantwortung für Einspritzsysteme im Bereich Large Engine. Gestalte auch du, mit starker Innovationskraft, hohem Qualitätsanspruch und Leidenschaft, die Technologien der Zukunft mit.

Stellenbeschreibung

  • Verantwortung übernehmen: Du bereitest standortübergreifend in Österreich Zollverfahren vor und fertigst diese ab (Import/Export). Du überwachst die Außenhandelsprozesse der Vollständig- und Richtigkeit von EU-Transport- und Ausfuhrnachweisen für Umsatzsteuerzwecke.
  • Du denkst ganzheitlich in Prozessen entlang der Supply Chain und agierst im Sinne effizienter und leistungsstarker Lieferströme. Du stimmst dich mit lokalen Logistikabteilungen ab und unterstützst bei Zoll-Betriebsprüfungen.
  • Gewissenhaft umsetzen: In deinem Verantwortungsbereich liegt die Kontrolle, Sicherstellung und Überwachung der Einhaltung aller zollrechtlichen und außenwirtschaftlichen Vorschriften. Du verfasst schriftliche Eingaben und Stellungnahmen für das Zollamt und verantwortest Tarifierungen.
  • Vernetzt kommunizieren: Du kooperierst und kommunizierst eng mit internen Zentralbereichen des Zoll- und Steuerwesens, den technischen Bereichen der Business Units, Produktteams und bist Ansprechpartner*in für externe Behörden in der EU.

Qualifikationen

  • Ausbildung: abgeschlossenes Studium vorrangig in der Logistik oder Wirtschaftsingenieurwesen oder Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Zoll und Außenhandel oder Speditionskaufmann/frau, Zolldeklarant
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: Zu deinen Stärken gehören deine Argumentations- und Kommunikationsstärke sowie deine analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten. Gesetzestexte und behördliche Anweisungen können durch dich, im Rahmen der Compliance, umgesetzt und effizient verarbeitet werden.
  • Erfahrungen und Know-how: (mehrjährige) praktische Erfahrungen in der Logistik bzw. Berufserfahrung im Umfeld von außenwirtschafts-, zoll- und exportkontrollrechtlichen Regelungen. Spezialwissen im Bereich Zollrecht (EU), Präferenzrecht und Zolltarifrecht ist wünschenswert. Sehr gute Excel- und SAP-und GTS- Kenntnisse
  • Sprachen: verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil

Zusätzliche Informationen

Dein zukünftiger Arbeitsort bietet dir: Flexible Arbeitszeitmodelle/Teilzeit, gutes und günstiges Betriebsrestaurant vor Ort, hervorragende Weiterentwicklungsmöglichkeiten, weitreichende Angebote zur Erhaltung und Förderung der Mitarbeitergesundheit, herrliche Natur in direkter Nähe zur Kulturstadt Salzburg.

Bitte lade deine vollständigen Unterlagen inkl. Lebenslauf, Anschreiben sowie alle wesentlichen Zeugnisse (Abschluss- und Dienstzeugnisse o.Ä.) hoch.

Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein attraktives Vergütungspaket anzubieten. Das Bruttogehalt beträgt mindestens 39.000,- EUR p.a. (38,5 h/Woche, Kollektivvertrag für Angestellte der Metallindustrie). Eine Überzahlung ist aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.

Interne Bewerbungen aus Hallein sowie in Folge vom GB PS werden vorrangig bearbeitet. Du hast Interesse an mobilem Arbeiten oder anderen Teilzeit-/Vollzeitmodellen? Sprich uns gerne dazu an.

Kontakt & Wissenswertes


Du hast Fragen zum Bewerbungsprozess? Wende dich an deine Recruiterin:

Lisa Brinschwitz, HlP/HRL
Lisa.Brinschwitz@at.bosch.com

Du hast fachliche Fragen? Bitte wende dich an:

Beatrix Grobbauer, (GS/OSD4-EMEA34 C/TXR-AT-F)
Beatrix.Grobbauer@at.bosch.com

Jetzt bewerben

Starten Sie etwas Großes.
Bewerben Sie sich online unter www.bosch-career.at

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}