Austrian Manufacturing Payroll Lead - Pharma (TZ/VZ) (w/m/d)

Globe Personal Services GmbH

Vienna, Austria

Vollzeit

5k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Jul 30



 

Unser Auftraggeber ist ein renommierter Pharmakonzern. Der Produktionsstandort in 1210 Wien genießt innerhalb des Unternehmens einen besonderen Stellenwert. Hier werden Tierarzneimittel für Europa und den US-amerikanischen Markt produziert. Am Standort sind rund 300 Mitarbeiter/innen in den Bereichen Produktion, Labor und Verwaltung beschäftigt.

Wir freuen uns folgende Position für das Unternehmen besetzen zu dürfen:


Austrian Manufacturing Payroll Lead - Pharma (TZ/VZ) (w/m/d)

Austrian Manufacturing Payroll Lead - Pharma (TZ/VZ) (w/m/d)

ab 30h bis 38h (VZ) möglich

Als Austria Manufacturing Payroll Lead berichten Sie direkt an den EMEA Payroll & Benefits Admin Lead und übernehmen Verantwortung für die Leitung des österreichischen Payroll-Teams. Dabei ist es Ihre Aufgabe, eine Payroll-Strategie zu definieren und die Umsetzung an allen österreichischen Standorten zu unterstützen.  Darüber hinaus werden Sie eine wichtige Rolle dabei spielen, der gesamten österreichischen Organisation einen erheblichen Mehrwert zu bieten, indem sie eine hochmoderne Gehaltsabrechnung, operative Exzellenz und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherstellen und gleichzeitig als Verbindungsglied zu mehreren internen Interessengruppen sowie zu HR, Finance & Treasury fungieren.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung eines kleinen Teams (3-4 MA), die Gehaltsabrechnungen an zwei Standorten durchführen
  • Festlegung von Service-Level-Agreements
  • Zusammenarbeit und Partnerschaft mit dem Austria Human Health Payroll Lead und anderen regionalen Kollegen, um Projekte im Zusammenhang mit der Gehaltsabrechnung durchzuführen
  • Verwaltung und Überwachung des Zeit- und Anwesenheitssystems und der Ausgaben 
  • Definierung und Leitung einer End-to-End Bereitstellung von Payroll Services in enger Zusammenarbeit mit externen Payroll-Anbietern und internen HR-Teams
  • Übergabe der Gehaltsabrechnung an einen neuen Anbieter
  • Gewährleistung der Genauigkeit und Produktivität der Gehaltsabrechnungsfunktionen
  • Pflegen von Beziehungen zu Gehaltsabrechnungsanbietern
  • Entwicklung und Aufrechterhaltung hoher Effizienzstandards
  • Unterstützung der Entwicklung und Umsetzung von Gehaltsabrechnungsrichtlinien, Verfahren und internen Kontrollen
  • Beantwortung aller internen und externen Anfragen zu Fragen der Gehaltsabrechnung, Sozialversicherung und Besteuerung
  • Erstellung genauer und zeitnaher Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Unterstützung der Finanzabteilung bei den Kontenabstimmungen (nur auf Payroll bezogen)
  • Erstellung regelmäßiger Reports zu Themen wie Abteilungseffizienz und Volumen
  • Unterstützung der Entwicklung und Management eines Payroll-Dashboards
  • Überwachung der Vorbereitung aller externen und internen Prüfungsergebnisse innerhalb des Verantwortungsbereichs
  • Ansprechpartnerin für Eskalationsprobleme
  • Etablierung und Überwachung von Servicequalitätsstandards
  • Zusammenarbeit mit dem HR-Team, um die vollständige Ausrichtung auf die Prioritäten und die Bereitstellung von HR-Dienstleistungen im gesamten HR-Portfolio sicherzustellen
  • Leitung von Prozessverbesserungen, um Gehaltsabrechnungsprozess standortübergreifend zu standardisieren, Best Practices zu nutzen und die Komplexität zu reduzieren
  • Enge Zusammenarbeit mit allen relevanten Parteien (z.B. Austria HH Payroll Team, EMEA HR Service Delivery Organisation, HR Business Partner und HR Centers of Excellence)
  • Dokumentation des neuen Gehaltsabrechnungssystems, Prozessoptimierung und kontinuierliche Verbesserung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Finanz, BWL, Accounting oder ähnliche relevante Ausbildung ODER vergleichbare Berufserfahrung
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in einem komplexen multinationalen Geschäftsumfeld mit Schwerpunkt Gehaltsabrechnung/Payroll für mehrere Unternehmen
  • Ausgezeichnete Payroll-Kenntnisse – einschließlich österreichspezifischem Arbeitsrecht, aktienbasierter Vergütung, Expats, Berufspendlern und Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen
  • Kenntnisse und Verständnis der relevanten Arbeits-, Sozial- und Steuergesetzgebung
  • Erfahrung in der Personalführung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung im HR oder Kundenmanagement von Vorteil
  • Erfahrung in einer Matrixorganisation von Vorteil
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse (v.a. Excel und PowerPoint)
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Hervorragende schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten
  • Fähigkeit, relevante Informationen auf allen Ebenen der Organisation zu kommunizieren
  • Hervorragende Planungs- und Organisationsfähigkeiten
  • Gut entwickelte Analyse- und Problemlösungsfähigkeiten
  • Starke persönliche Integrität auf allen Ebenen der Organisation
  • Reisetätigkeit nach Krems (ca. 30%)

Wir bieten:

  • ein Mindestgehalt von € 5.000 brutto (Überzahlung KV Chemische Industrie). Die Bereitschaft zur Überzahlung ist abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung gegeben.
  • ein spannendes Aufgabengebiet
  • ein kollegiales Team
  • betriebliche Gesundheitsförderung wie z.B. vergünstigtes Fitnessangebot, Rabatte für Apothekenprodukte, gratis FSME- & Grippeimpfung
  • Betriebsküche mit vergünstigten Mittagsmenüs - sogar fürs Home Office
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (aussagekräftiger Lebenslauf, Motivationsschreiben und Dienstzeugnisse) und stehen Ihnen für Fragen zu dieser Position gerne zur Verfügung.
globe personal services GmbH
Natascha Skricik
DC Tower – Donau City Straße 7 in 1220 Wien
M: +43 (0) 676 662 30 45

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}