Expert*in öffentliche Vergabe/Beschaffung

Universität Wien

Vienna, Austria

Vollzeit

2.5k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Aug 1



Die Universität Wien ist mit derzeit rund 89.000 Studierenden und 9.900 Mitarbeiter*innen die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs.

Kennzahl: 13371

Das Raum- und Ressourcenmanagement ist für die Versorgung, Instandhaltung und Sicherheit der rund 70 Standorte der Universität Wien mit einer Gebäudefläche von rund 520.000 m² zuständig. In der Beschaffung des Raum- und Ressourcenmanagements werden alle Vergabeverfahren gemäß Bundesvergabegesetz für den gesamten Universitätsbereich abgewickelt. Zur Unterstützung unseres engagierten Beschaffungsteams suchen wir ehestmöglich eine*n

Expert*in öffentliche Vergabe/Beschaffung

Beschäftigungsausmaß: 30 Stunden
Befristung: 1 Jahr, Option auf unbefristetes Dienstverhältnis.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: VwGr. IIIb (Grundstufe € 2.528,80 bei 40h) Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend Qualifikation und Berufserfahrung gegeben.

Ihre Tätigkeitsbereiche:
  • Selbstständige Auswahl, Koordination und Abwicklung von Ausschreibungen nach dem BVergG 2018 bzw. BVergGKonz 2018 (Schwerpunkt Liefer- und Dienstleistungsaufträge) von der Beratung über die Veröffentlichung, Zusammenstellung sowie Prüfung der Ausschreibungsunterlagen, (formelle) Prüfung der Bieter*innen bis hin zur Auftragsvergabe und Verfahrensdokumentation
  • Vergaberechtliche Beratung und Information der Organisationseinheiten
  • Zusammenstellung, Aufbereitung und Aktualisierung von Musterausschreibungsunterlagen je Verfahrensart
  • User*in des elektronischen Beschaffungsportals der Universität Wien
  • Statistische Meldungen und Reportings gemäß BVergG inkl. OGD-Reporting
  • Erstellung von Bestellformularen und Auftragsschreiben
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Schul- oder Hochschulausbildung (mind. Maturaniveau)
  • Ausgezeichnete Kenntnisse des Vergaberechts
  • Facheinschlägige Ausbildung(en) im Bereich der öffentlichen Vergabe
  • mehrjährige (mindestens 5 Jahre) Berufserfahrung im Bereich der öffentlichen Beschaffung mit Liefer-, Dienst- oder Bauleistungen
  • Erfahrungen mit dem elektronischen Ausschreibungsportal vemap von Vorteil
  • Überdurchschnittliche Genauigkeit und Verlässlichkeit sowie Verschwiegenheit
  • Verantwortungsbewusstes, selbstständiges Handeln und lösungsorientierte Arbeits- und Denkweise
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
Wir bieten:
  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten im vielfältigen Umfeld von Forschung und Lehre
  • Flexible Arbeitszeiten mit Möglichkeit auf Homeoffice
  • Familienfreundliche Rahmenbedingungen, gutes Arbeitsklima
  • Vielfältige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitsplatz in zentraler Lage mit sehr guter öffentlicher Verkehrsanbindung
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie unter Angabe der Kennzahl 13371 an das Jobcenter der Universität Wien jobcenter.univie.ac.at übermitteln.

Die Universität betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (diversity.univie.ac.at). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

www.univie.ac.at

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}