Juristin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

SOS-Kinderdorf

Vienna, Austria

Vollzeit

1.5k€ (jährlich)

Dec 9



Juristin mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Arbeitsort flexibel vereinbar | mind. 20h/Woche | ab sofort

Kinder und Jugendliche sind die Erwachsenen von Morgen! Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf begleiten wir sie in die Zukunft und müssen dafür im Hier und Jetzt gemeinsam anpacken.

Du bringst arbeitsrechtliches Know-How mit und möchtest unseren Führungskräften in komplexen Fragestellungen zur Seite stehen? Dann solltest du auf jeden Fall weiterlesen!

Deine Aufgaben
  • Erarbeitung von Vertragsmustern, Betriebsvereinbarungen und Vergütungsmodellen für SOS-Kinderdorf Österreich
  • Teilnahme an Kollektivvertrags-Verhandlungen
  • Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter*innen bei arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Erarbeitung von Lösungen und Empfehlungen zu arbeitsrechtlichen Themen
  • Enge Zusammenarbeit mit Kolleg*innen aus anderen HR Bereichen (z.B.: Personaladministration, Lohnverrechnung, Personalentwicklung)
Was du mitbringst
  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Arbeitsrecht
  • Idealerweise Expertise in weiteren Rechtsbereichen
  • Erfahrung im Bereich Kollektivvertrags-Verhandlungen und im Gestalten von Betriebsvereinbarungen
  • Beratungskompetenz, Teamfähigkeit und hohe Kundenorientierung
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick
  • Verschwiegenheit und Vertraulichkeit
Was dich erwartet

SOS-Kinderdorf ist eine der größten und innovativsten NGOs mit über 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Österreich. Das gibt Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten! Dich erwartet eine abwechslungsreiche und wichtige Aufgabe, ein engagiertes Team, flache Hierarchien, sowie weitere Vorteile und Benefits (z.B.: Sabbatical nach 5 Jahren, Zukunftsvorsorge, Kinderzulage).

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 20 Wochenstunden mindestens € 1.536 (14 Mal jährlich ausbezahlt). Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 28.11.2021!

Die Kontaktperson für diese Stelle

Mag.a Katrin Trimmel, Verantwortliche Rechtsberatung

powered by ngojobs.eu

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}