Expertinnen und Experten im Bereich maritime Angelegenheiten und Fischerei

Jobbörse Republik Österreich

Vienna, Austria

Vollzeit

5.7k€ (jährlich)

Dec 29



Die Europäische Kommission sucht Expertinnen und Experten im Bereich maritime Angelegenheiten und Fischerei!

Sie haben einige Jahre Berufserfahrung?

Sie wollen aktiv die Zukunft Europas mitgestalten?

Dann bewerben Sie sich für das aktuelle Auswahlverfahren der EU im Bereich maritime Angelegenheiten und Fischerei – EPSO/AD/397/21 – und profitieren von einem internationalen Arbeitsumfeld und vielfältigen Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Sie arbeiten hauptsächlich in der Generaldirektion Maritime Angelegenheiten und Fischerei (GD MARE) in Brüssel. Erfolgreiche Bewerber:innen wirken an der Gestaltung und Umsetzung politischer Maßnahmen in der Gemeinsamen Fischereipolitik, in der Meeresverwaltung (einschließlich Seerecht) und in der Meerespolitik mit.

Als Beamtin oder Beamter sind Sie in den Bereichen Fischerei, Meerespolitik und blaue Wirtschaft mit der Ausarbeitung von Strategien und Rechtsvorschriften der EU einschließlich der Durchführung vorbereitender Analysen befasst. Sie vertreten den Standpunkt der EU in internationalen und interinstitutionellen Verhandlungen zu diesem Themenbereich. Darüber hinaus sind Sie mit der Umsetzung des neuen Konzepts für eine nachhaltige blaue Wirtschaft betraut. Zu Ihren Aufgaben können auch Fischereiaudits wie Überprüfungen und Inspektionen von Fischereibetrieben gehören. Sie halten Kontakt zu wissenschaftlichen Gremien, Ausschüssen und Instituten auf dem Gebiet der Fischerei und/oder Meerespolitik.

Zur Bewerbung benötigen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine anschließende drei- bzw. vierjährige einschlägige Berufserfahrung.

In einem internationalen Team haben Sie die Möglichkeit, Ihre Sprachkenntnisse optimal einzusetzen. Zu Beginn und für das Auswahlverfahren benötigen Sie sehr gute Kenntnisse einer beliebigen Amtssprache (z.B. Deutsch) und arbeitsfähige Kenntnis einer weiteren EU-Amtssprache.

Das monatliche Gehalt einer Beamtin/eines Beamten der Besoldungsgruppe AD 6 beträgt aktuell 5.669 € + Zulagen (Stand: 1.7.2021).

Es wird ein mehrstufiges Auswahlverfahren durch das Europäische Amt für Personalauswahl (EPSO) durchgeführt. Alle erfolgreichen Bewerber:innen schaffen es auf eine sogenannte Reserveliste. Von dieser Liste werden laufend neue Mitarbeiter:innen von den EU-Organen aufgenommen.

Bewerben Sie sich bis 11.01.2022 (12:00 Uhr mittags – MEZ) untereu-careers.eu

Die EU JOB Information bietet Ihnen telefonische und persönliche Beratung:
www.jobboerse.gv.at/eujobs
eujobinformation@jobboerse.gv.at

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}