Personalleitung AKH Wien (m/w/d)

Deloitte Leadership Services

Vienna, Austria

Vollzeit

68.7k€ (jährlich)

Jan 6



Personalleitung AKH Wien (m/w/d)

Das Universitätsklinikum AKH, Teilunternehmung des Wiener Gesundheitsverbund, behandelt jährlich rund 80.000 Patient*innen stationär und wird über 1,2 Millionen Mal in den Ambulanzen frequentiert. Damit ist es das größte Krankenhaus Österreichs, erbringt mit seinen 9.000 Mitarbeiter*innen medizinische Spitzenleistungen und ist zudem ein Arbeitsplatz, der Abwechslung und Vielfalt garantiert. In 26 Universitätskliniken unterteilt, die sich wiederum in insgesamt 39 Klinische Abteilungen gliedern, beträgt die Bilanzsumme des AKH rund 2 Milliarden Euro. Für die Personalabteilung des AKH wird nun eine Leitung gesucht.


Aufgaben
  • Organisation und Steuerung der rund 30 Mitarbeiter*innen in der Abteilung
  • Verantwortung für das operative Personalmanagement der Mitarbeiter*innen der Stadt Wien
  • Personelle Strategieentwicklung in Hinblick auf die Weiterentwicklung der Betriebsform des AKH
  • Umsetzung von Maßnahmen zur Optimierung von Personalcontrolling, -berichtswesen und -bedarfsplanung 
  • Sicherstellung und Mitwirkung in der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
  • Leitung, Koordination und Mitarbeit in (Teil-) Projekten und Gremien
  • Wahrnehmung und Sicherstellung des Informations- und Kommunikationsflusses mit allen relevanten Stakeholdern
  • Verantwortung für das Personalbudget sowie personalrelevante IT-Programme
Anforderungen
  • Studium der Wirtschafts-, Sozial-, Rechtswissenschaften oder Organisationspsychologie von Vorteil 
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Personalmanagement, vorzugsweise in einer leitenden Funktion
  • Sehr gute Arbeitsrechts- sowie betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Grundlegendes Wissen in den Bereichen Qualitäts- und Risikomanagement
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse von HR-IT-Programmen, SAP-Kenntnisse von Vorteil
  • Ausgeprägte Führungs-, Organisations- sowie Konfliktfähigkeit
  • Hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz sowie Serviceorientierung
  • Eigenverantwortliche, engagierte Persönlichkeit mit Hands-on-Mentalität 
Für diese vielseitige Führungsaufgabe mit einem hohen Maß an Gestaltungspotenzial in einem sich dynamisch verändernden Umfeld ist je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ein Jahresbruttogehalt ab € 68.720 vorgesehen. 

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 20. Jänner 2022.

 


Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung!
Kontakt: Isabella Arleth, MSc (+43/1/53700-2678) und Ilona Meyer, BA (+43/1/537 00-2543)

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}