Mitarbeiter*in (m/w/d) für die Programmplanung in den Bereichen Gesellschafts- und Steuerrecht

Verlag Österreich GmbH

Vienna, Austria

Vollzeit

2.5k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Feb 28

This job is no longer accepting applications.



JETZT BEWERBEN:
Programmplanung
Gesellschafts- und Steuerrecht

Die Verbindung von Menschen und juristischem Wissen auf aktuellstem Stand – das ist unsere tägliche Herausforderung und Aufgabe im Medienhaus Verlag Österreich. Sie möchten uns dabei unterstützen? Dann warten vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben auf Sie.

Wir suchen zum sofortigen Eintritt eine/n:

Mitarbeiter*in (m/w/d) für die

Programmplanung
in den Bereichen Gesellschafts- und Steuerrecht

(Vollzeit: 38,5 Stunden, auch Teilzeit bei mindestens 20 Stunden möglich)

Ihre Aufgaben:
  • Ausbau des Programmangebots in den Bereichen Gesellschaftsrecht sowie Steuerrecht
  • Laufende Marktbeobachtung und Recherche aktueller Publikationsthemen
  • Gewinnen von erstklassigen Autorinnen und Autoren und deren Betreuung als zentrale/r Ansprechpartner*in
  • Verhandlung und Abschluss der erforderlichen Verträge
  • Eigenverantwortliche Planung, Kalkulation und Abwicklung von Publikationsprojekten
  • Konsequente Begleitung der eigenen Buchproduktionen – vom Manuskript weit über das Erscheinen hinaus
  • Enge Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen interner Abteilungen, Schnittstelle zu Autorinnen und Autoren sowie externen Partner*innen
  • Teilnahme und Präsentation des Medienhauses auf Fachveranstaltungen
Das bringen Sie mit:
  • Großes Interesse am Verlagswesen
  • Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium bzw vergleichbares
    FH-Studium
  • Einen hohen Grad an Kommunikationsstärke und Freude am Kontakt mit Autorinnen und Autoren
  • Idealerweise ein gutes Netzwerk im Gesellschafts- bzw Steuerrecht
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Genauigkeit und Qualitätsbewusstsein
  • Ausgezeichnete Rechtschreibkenntnisse und ein gutes Sprachgefühl
  • Teamgeist, Motivation und Lösungsorientierung
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
Wir bieten:
  • Mindestgehalt von € 2.500 brutto (Überzahlung abhängig von Ausbildung und Erfahrung möglich)
  • Langfristige Tätigkeit mit hohem Gestaltungsspielraum
  • Mitarbeit in einem sehr sympathischen und engagierten Team
  • Möglichkeit, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln
  • Zusammenarbeit mit erstklassigen Autorinnen und Autoren
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im 1. Bezirk, kein Großraumbüro
  • Interessante Benefits (Mitarbeiter*innenfrühstück, Betriebsausflüge, flexible Arbeitszeiten uvm)

Wir wenden uns insbesondere an Berufseinsteiger*innen, die bereits in der Beratungspraxis erste Erfahrungen gesammelt haben und diese nun in die Entwicklung spannender Content-Projekte in einem Verlag einbringen möchten.

Das ist Ihr Job?

Dann mailen Sie uns Ihre überzeugenden Bewerbungsunterlagen an karriere@verlagoesterreich.at, zHd Frau Renate Heidenreich.
Sie möchten mehr über uns und unser Medienhaus erfahren? Sehen Sie sich doch auf www.verlagoesterreich.at ein wenig um.

Verlag Österreich
1010 Wien, Bäckerstraße 1
www.verlagoesterreich.at

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}