Leiter*in Projekt Arbeitsassistenz - Kernregion Weinviertel

Caritas der Erzdiözese Wien

Vienna, Austria

Vollzeit

2.4k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Mar 21

This job is no longer accepting applications.



Leiter*in Projekt Arbeitsassistenz - Kernregion Weinviertel

34-36 Wochenstunden


Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen. Wir suchen für das Projekt Arbeitsassistenz (AASS), Berufliche Integration, Bereich Menschen mit Behinderung, mit Bürostandorten im ganzen Weinviertel, Purkersdorf, Klosterneuburg, Schwechat, Bruck/Leitha mit dem Hauptstandort Hollabrunn, ab sofort eine*n Leiter*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Qualitätssicherung und Weiterentwicklung des Projektes Arbeitsassistenz
  • Operative Führung eines 14-köpfigen Teams; Schaffung von Rahmenbedingungen um den Mitarbeiter*innen die bestmöglichen Arbeitsvoraussetzungen zu bieten
  • Regionale und überregionale strategische Zusammenarbeit mit den Leiter*innen JUCO, BAS, AASS und JC bzw. anderen arbeitsmarktrelevanten Projekten sowie Vernetzungstätigkeit in der Region
  • Schnittstelle zu den Fördergeber*innen 
  • Sicherung der Rahmenbedingungen nachhaltiger Beruflicher Integration von Menschen mit Unterstützungsbedarf
  • Detailinformationen zur Arbeitsassistenz unter http://www.neba.at/
Sie bringen mit:
  • Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im sozialen oder wirtschaftlichen Bereich
  • Grundkenntnisse über rechtliche Grundlagen im Arbeitsrecht, Sozialrecht, Behinderteneinstellungsgesetz, Bundes-Behindertengleichstellungsgesetz
  • Erfahrung im arbeitsmarktpolitischen Bereich
  • Kenntnisse über Angebote der Beruflichen Integration
  • Gutes Zeitmanagement und zeitliche Flexibilität
  • Führungserfahrung
  • Fortbildungen im Bereich Gender und Diversity
  • Führerschein B und eigener PKW Voraussetzung
  • Gute EDV Kenntnisse (Office, webbasierte Anwendungen)
  • Vorhandene Covid 19 Vollimmunisierung sowie Verpflichtung zur laufenden Auffrischung Voraussetzung
     
Die Caritas bietet:
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 34 Wochenstunden € 2.423,92 bis € 2.785,61 brutto, zzgl. Leitungszulage € 477,84 brutto
  • Gehalt je nach Berufserfahrung für 36 Wochenstunden € 2.566,51 bis € 2.949,47 brutto, zzgl. Leitungszulage € 505,95 brutto
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Fort- und Weiterbildung
  • Supervision
  • Sicherheit eines Kollektivvertrags und einer Betriebsvereinbarung
  • 2 weitere Urlaubstage ab dem 2. Urlaubsjahr (Basis 5 Tagewoche)
  • Zusätzlich 3 dienstfreie Tage pro Jahr

 

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

NEBA ist eine Initiative des Sozialministeriumsservice. www.neba.at

Jetzt bewerben!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}