Referent/in im Bereich staatliches Krisenmanagement und sicherheits- und Verteidigungswirtschaft in der Stabstelle Krisenmanagement und Sicherheitsvorsorge

Wirtschaftskammer Österreich

Vienna, Austria

Vollzeit

36.4k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Apr 9



Referent/in im Bereich staatliches Krisenmanagement und sicherheits- und Verteidigungswirtschaft in der Stabstelle Krisenmanagement und Sicherheitsvorsorge

(40 Stunden/Woche, Karenzvertretung)

#schaffenwir für österreichische Unternehmen: Wirtschaftsinteressen vertreten, innovative Konzepte entwickeln, Beratung und Service bieten, Netzwerke bilden und Branchen stärken. Möchten Sie uns dabei unterstützen?
Ihre Aufgaben:
  • Analyse und Aufbereitung von spezifischen wirtschaftlichen Fragestellungen zum staatlichen Krisenmanagement und der sicherheits- und Verteidigungswirtschaft, insbesondere in den Bereichen gesamtstaatliche Sicherheitsvorsorge und Resilienz
  • Entwicklung und Ausarbeitung von Strategien, Argumentarien und Positionen sowie selbständige projektbezogene Tätigkeit im Bereich der Stabstelle und der ihr zugeordneten Arbeitsgemeinschaften (ARGEn)
  • Kontaktpflege zu Behörden auf nationaler und EU-Ebene, WKÖ-Dienststellen, Organisationen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen
  • Konzeption und Planung von Fachveranstaltungen
Ihre Voraussetzungen:
  • EU-/EWR-Staatsbürgerschaft
  • abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium, beispielsweise Recht, Volkswirtschaft, wirtschafts- oder sozialwissenschaftliches, technisches Studium
  • Interesse an und Gestaltungswille von wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen und Serviceleistungen
  • Affinität zum Tätigkeitsbereich der Stabstelle und der beiden Arbeitsgemeinschaften
  • Erfahrungen im Bereich der Betreuung und Interessenvertretung von Branchen- und Unternehmensverbänden sowie im Bereich Forschung und Entwicklung von Vorteil
  • ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • Erfahrungen mit EU- und/oder anderen ausländischen Behörden und/oder Institutionen
  • Auslandserfahrung von Vorteil
  • gute PC-Anwenderkenntnisse (MS Office sowie Webapplikationen)
Ihre persönlichen Fähigkeiten:
  • Unternehmertum fördern, unterstützen, leben
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Vertraulichkeit und Flexibilität
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • selbständige, strukturierte Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen
  • analytisches Denken und hohe Kunden- und Serviceorientierung
  • Verhandlungs- und Organisationstalent
Wir bieten Ihnen:
  • Aus- und Weiterbildung
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Zusatzkrankenversicherung
  • Betriebsrestaurant
  • ein marktkonformes Bruttojahresgehalt ab € 36.400,- mit der Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung
Sie suchen eine neue Herausforderung? Wir sind auf der Suche nach den besten Talenten. Daher laden wir Menschen, ungeachtet von Behinderung, Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Religion ein, sich bis 13.04.2022 über unser Onlineformular zu bewerben. Bitte laden Sie folgende Dokumente in Ihrem Bewerberprofil hoch (in Summe max. 6 MB):
  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
Besuchen Sie uns auch auf
Kontaktperson:

Dagmar Muehlhauser
Team Recruiting
T. +43 (0)5 90 900-4447
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Link ASW und Link AICAT
ONLINE BEWERBEN!

Bewerbungsfrist:
bis 13.04.2022

Dienstort:
1040 Wien

Arbeitszeit:
40 Stunden/Woche

Bruttojahresentgelt:
ab 36.400,-

Beginn:
ab Mai 2022 (Karenzvertretung - voraussichtlich auf ein Jahr befristet)

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}