Leitung Referat International Economics

Oesterreichische Nationalbank

Vienna, Austria

Vollzeit

130k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Oct 27



Unsere Auftraggeberin, die Oesterreichische Nationalbank (OeNB), ist die Zentralbank der Republik Österreich und somit integraler Bestandteil des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB).

Im öffentlichen Interesse gestaltet sie sowohl die wirtschaftliche Entwicklung in Österreich als auch im Euro-Währungsgebiet mit. Dabei ist die OeNB unabhängig und weisungsfrei. Ihre Leitwerte sind Stabilität und Sicherheit. Die Kernaufgaben der OeNB umfassen Bargeld, Geldpolitik, Finanzmarktstabilität, Statistik und Zahlungsverkehr. Zudem fördert die OeNB Wissenschaft und Forschung, engagiert sich in der Vermittlung von Wirtschafts- und Finanzwissen, fördert Kunst und Kultur und bekennt sich zur Vielfalt sowie zur Nachhaltigkeit. 

Das Referat International Economics ist Teil der volkswirtschaftlichen Hauptabteilung der OeNB und damit eingebettet in ein Netzwerk von eigenständigen, analytischen und agilen Teams. 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine: 

Leitung Referat International Economics

 

In dieser verantwortungsvollen Position ist es Ihre Aufgabe Ihr Team (10 ExpertInnen) nach modernen Managementmethoden zu führen und analytische Exzellenz zu internationalen wirtschaftlichen Fragenstellungen weiterzuentwickeln, um interne und externe KundInnen zu beraten.

Ihre Aufgaben

Zu den wichtigsten Aufgabengebieten zählen - neben der Führung der Mitarbeitenden - die Beratung des Gouverneurs, Vize-Gouverneurs und Direktoriums der OeNB zu internationalen volkswirtschaftlichen und Finanzmarktthemen, die Erstellung volkswirtschaftlicher Analysen und die Pflege internationaler Kooperationen und Vernetzung.

Die Schwerpunkte des Referates sind:
  • Analysen, Prognosen und Studien zu den Themen makrofinanzielle Analyse & globale finanzielle Verflechtungen, europäische Integration, Analyse globaler ökonomischer Trends und Ökonomie des Klimawandels
  • Weiterentwicklung der Modelllandschaft und der Datenbasis zu den Schwerpunkten wie z.B. internationale Kapitalströme
  • Weiterentwicklung des analytischen Outputs des Teams im Zusammenspiel von wirtschaftswissenschaftlicher Theorie und angewandter Forschung
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Doktorats- oder PhD-Studium erforderlich, weitere einschlägige Ausbildungen erwünscht
  • Umfassende Kenntnisse der internationalen Geld- und Wirtschaftspolitik
  • Erfahrung im Bereich der Analyse internationaler Konjunktur- und Inflationsentwicklungen
  • Kenntnis der relevanten ökonometrischen Methoden und makroökonomischen Modelle
  • Sehr gute Kenntnis der relevanten wirtschaftswissenschaftlichen und wirtschaftspolitischen Literatur
  • Publikationen zu OeNB-relevanten Themen in anerkannten Fachjournalen
  • Erfahrung in der wissenschaftlich fundierten Beratung von Entscheidungsträgern zu internationalen geld- und wirtschaftspolitischen Themen
  • Sehr gute Kenntnisse internationaler wirtschaftspolitischer (Finanz-) Institutionen, wie z.B. ESZB, Europäische Kommission, IWF, BIZ, EBRD, ESM, OECD sowie etablierte (inter-)nationale Kontakte zu Notenbanken, wirtschaftpolitischen Institutionen und der akademischen Wirtschaftswissenschaft
  • Fähigkeit zur Führung und Motivation von Mitarbeitenden insbesondere in Veränderungssituationen; Führungserfahrung von Vorteil
  • Hohes Maß an Loyalität, Verantwortung und Entscheidungskompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit, Wissen gegenüber einem Fachpublikum zu vermitteln
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie grundlegende Deutschkenntnisse mit der Erwartung und Bereitschaft zur Vertiefung; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
Unser Angebot:
  • Für die Position als Leitung des Referates International Economics ist ein Jahresbruttogehalt in Höhe von rund €130.000,- vorgesehen; je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich
  • Herausfordernde Aufgaben im internationalen Umfeld
  • Vielfältige Ausbildungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliches, sicheres Unternehmen, Betriebskindergarten, Feriencamps
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung
  • Flexible Arbeitszeiten und Home-Office, Mitarbeiterkantine, Betriebsarzt, Fitnessangebote sowie diverse weitere Benefits
Ihre Bewerbung

Qualifizierte Interessentinnen und Interessenten mit EU-Staatsbürgerschaft bewerben sich bitte online mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen bis spätestens 12.06.2022

Die OeNB strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in der Führungskarriere an. Deshalb werden Frauen bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 90 578 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

ISG Personalmanagement GmbH
A-1010 Wien, Universitätsring 14
Mag. Sabrina Kriechbaum, M: +43 664 88 49 27 91
@:bewerbung.kriechbaum@isg.com

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}