Behindertenbetreuer*in WG 5 Mödling - 2340

Caritas der Erzdiözese Wien

Vienna, Austria

Vollzeit

1.5k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Oct 31



Behindertenbetreuer*in WG 5 Mödling - 2340

26 Wochenstunden, befristet von 01.12.2022 bis 28.02.2023


Die Caritas der Erzdiözese Wien stellt die Menschen mit ihren vielfältigen sozialen Bedürfnissen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit. Unterschiedlichkeit und Vielfalt schätzen wir auch bei unseren Mitarbeiter*innen. Für unsere Wohngruppe 5, Mödling, Bereich Menschen mit Behinderung, suchen wir zur Karenzvertretung ab 1. Dezember 2022 befristet bis 28.02.2023 eine*n Behindertenbetreuer*in.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Individuelle Begleitung von Frauen und Männern mit Lernschwierigkeiten und /oder psychischer Beeinträchtigung im Wohnbereich; Schwerpunkt sozialpädagogische Begleitung;
  • Assistenz von Frauen und Männern in Belangen des täglichen Lebens und der Freizeitgestaltung
  • Verantwortung für die pädagogischen, organisatorischen und administrativen Abläufe in der Wohngruppe
  • Bezugsbetreuung, Bindungsangebot
  • Turnusdienst mit Früh-, Spät-, Wochenend- und Nachtdiensten
  • Stärkung der Eigenständigkeit sowie Selbstbestimmung von Frauen und Männern mit Behinderung und/ oder psychischer Erkrankung in unseren Einrichtungen und Ermöglichung der Teilhabe an allen Lebensbereichen gemäß dem Leitbild unseres Bereichs Menschen mit Behinderung
Sie bringen mit:
  • Fachspezifische, pädagogische Ausbildung z.B. Sozialarbeit/ Sozialpädagogik/ Behindertenbetreuer*in, Fach- oder Diplom-Sozialbetreuer*in, Behindertenarbeit (BA), Bildungswissenschaften etc. von Vorteil jedoch NICHT zwingend notwendig
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung/ Menschen mit psychischer Erkrankung
  • Ressourcenorientierte Haltung
  • Engagement und Freude an der Arbeit, Eigeninitiative
  • Stabile, gefestigte Persönlichkeit
  • Reflexionsfähigkeit und Reflexionsbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbewusstsein
  • Empathie, Belastbarkeit, Abgrenzungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Krisenintervention, Konfliktlösungsfähigkeit, Deeskalationsmethoden
  • Professioneller Umgang mit „herausfordernden“ Verhaltensweisen
  • Modul „Unterstützung in der Basisversorgung“ ist von Vorteil
  • Die für den Arbeitsplatz erforderlichen Impfungen (HepB) sind Voraussetzung oder müssen nachgeholt werden.
  • Eine Covid-19 Grundimmunisierung und die Bereitschaft zur Auffrischung setzen wir zum Schutz unserer Kund*innen und Mitarbeiter*innen voraus.
Die Caritas bietet:
  • Gehalt inkl. Zulagen je nach Ausbildung und Berufserfahrung für 26 Wochenstunden € 1.547,85 bis € 2.100,88 brutto
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Hohe Eigenverantwortlichkeit
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Regelmäßige Teambesprechungen und Supervision
  • Fort- und Weiterbildung
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden

Werden Sie Teil der Caritas und ihrer Vielfalt. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht! Bitte klicken Sie auf „Jetzt bewerben!“ und übermitteln Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!

Caritas der Erzdiözese Wien

Human Resources
Albrechtskreithgasse 19-21,
1160 Wien

jobs.caritas-wien.at oder www.caritas-jobs.at

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}