Projektentwickler/in (m/w/d)

Innovationsstiftung für Bildung

Vienna, Austria

Vollzeit

2.4k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Oct 31



Bildung und Innovation sind Themen, für die Sie sich begeistern und die Sie in Österreich gerne mitgestalten möchten? Sich in neue komplexe Themen im Bildungsbereich einarbeiten, Stakeholder-Bedürfnisse verstehen, systemische Gegebenheiten erfassen und all diese Dinge auf einen Nenner bringen, klingt für Sie nach einer interessanten Herausforderung?

Dann sind wir auf der Suche nach Ihnen!  

Über uns:

Die Innovationsstiftung für Bildung soll zu einer positiven Veränderung des Bildungssystems beitragen und das Bildungsniveau und die Innovationskompetenz in Österreich steigern.

Unser Anspruch:

Wir erreichen Impact im Bildungssystem durch Förderung und Entwicklung innovativer Vorhaben gemeinsam mit Dritten.

Unsere Rolle:

Als Kompetenzstelle für Bildungsinnovation und Intermediär entwickeln wir innovative Projekte und Ausschreibungsformate gemeinsam mit Partner/innen und Stakeholdern aus dem Bildungsbereich einerseits und Interessenten und Geldgebern aus dem öffentlichen und Privaten Sektor andererseits.

Unsere Vision:

Mit den Menschen in und aus der Bildungs-Community entwickeln wir gemeinsam die Bildung von morgen.

Für das Team der Stiftung suchen wir eine/n

Projektentwickler/in (m/w/d)

im Ausmaß von 28 Wochenstunden bis zu einer Vollzeitbeschäftigung. Das Team ist beim OeAD, der Agentur für Bildung und Internationalisierung in Wien angesiedelt, über den auch die Anstellung erfolgt. 

Welche Aufgaben warten auf Sie?
  • Sie arbeiten an der Entwicklung und Konzeption von wirkungs- und zielgruppenorientierten Förderschienen, Ausschreibungen und begleitenden Projekten im Bildungsbereich.
  • Sie führen Analysen über bestehende Förderschienen, Ausschreibungen und Begleitmaßnahmen bezüglich Ausschreibungsdesign, Vergabelogik und Wirksamkeit durch.
  • Sie entwickeln Stakeholder-Einbindungsprozesse, die zielgruppenorientiertes Design von Förderschienen und Maßnahmen ermöglichen und führen diese gemeinsam mit Kolleg/innen durch.
  • Sie setzen in einer adaptiven Vorgehensweise alle notwendigen Abwicklungsprozesse für die Durchführung von Förderschienen auf und behalten dabei sowohl Wirkungsorientierung als auch Effizienz im Fokus.
  • Sie betreuen Kooperationspartner aller Art aus dem öffentlichen und dem privaten Sektor und stellen sicher, dass Bedürfnisse von Auftraggebern und Fördernehmer/innen gleichermaßen berücksichtigt sind.
Was bringen Sie mit?
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrung im Projektdesign sowie -management, in der Anbahnung von Kooperationen und der Betreuung von Kooperationspartnern mit.
  • Sie haben Kenntnis des österreichischen Bildungssystems und des entsprechenden Umfelds. Idealerweise bringen Sie sogar ein Netzwerk in diesem Bereich mit und der Stiftungssektor ist Ihnen nicht fremd.
  • Sie verfügen über Teamorientierung und Hands-on-Mentalität.
  • Zuverlässigkeit, eine eigenständige, strukturierte Arbeitsweise und proaktive Mitarbeit sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie haben ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten und ein gutes Auftreten.
  • Sie bringen eine offene, gewinnende Persönlichkeit mit hohem Interesse an Innovation, Veränderung und Entwicklung mit.
  • Sie haben ausgezeichnete Deutsch- (Niveau C2, GER) und sehr gute Englischkenntnisse (Niveau C1, GER).

Ab wann sind Sie bereit? Wir sind es sofort!

Was Sie erwartet?
  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit Entwicklungsperspektive.
  • Die Chance, für alle die Bildung von morgen zu gestalten.
  • Ein interdisziplinäres, engagiertes Team mit viel Bildungs- und Innovationsexpertise.
  • Durch unser Gleitzeitsystem sowie die Möglichkeit zum Homeoffice wird Ihnen ein flexibles Arbeiten ermöglicht.
  • Nach einer Einarbeitungszeit wird ein unbefristetes Dienstverhältnis angestrebt.
  • Für diese Position bieten wir eine Bezahlung ab EUR 2.383,90 brutto/Monat für 28 Wochenstunden bzw. EUR 3.192,70 brutto/Monat für Vollzeit (Überzahlung je nach einschlägiger Berufserfahrung).

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, freuen wir uns auf Ihre Unterlagen unter der Bezeichnung Projektentwickler/in (m/w/d) ISB bis 13. November 2022 ausschließlich per E-Mail an bewerbung@oead.at.

Für Ihre Bewerbung ersuchen wir Sie, vorzugsweise die Europass Dokumente unter www.europass.at zu verwenden.

Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}