Projektkoordinator*in Wissenschafts- und Demokratievermittlung

TU Graz - Technische Universität Graz

Vienna, Austria

Vollzeit

35.4k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Nov 2



DIE TECHNISCHE UNIVERSITÄT GRAZ SUCHT:

Projektkoordinator*in
Wissenschafts- und Demokratievermittlung

  • An der Organisationseinheit Kommunikation und Marketing
  • 25 h/Woche (ab 2024 20 h/Woche), ab sofort, vorerst befristet bis 31.12.2024
  • Bewerbungsfrist: 04.12.2022

Die TU Graz ist die traditionsreichste technisch-naturwissenschaftliche Forschungs- und Bildungsinstitution in Österreich. In ihren fünf Stärkefeldern, den Fields of Expertise, erbringt die TU Graz internationale Spitzenleistungen und setzt auf intensive Zusammenarbeit mit anderen Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie mit Wirtschaft und Industrie weltweit.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung arbeitet die TU Graz an einem Projekt, welches das Vertrauen in und das Interesse an Wissenschaft stärken und die Auseinandersetzung und Interaktion mit Wissenschaft und Forschung anregen soll. Es wird eine umfassende Datenbank zu Angeboten der Wissenschaftskommunikation und Demokratievermittlung entstehen. Die Datenbank wird als Suchmaschine modelliert, an die Anbieter*innen im Bereich Wissenschaftsvermittlung über eine Schnittstelle elektronisch angebunden werden.

IHRE AUFGABEN
  • Inhaltliche Projektkoordination für die Erstellung einer Suchmaschine/Datenbank zu Angeboten in den Bereichen Wissenschafts- und Demokratievermittlung in Österreich 
  • Strukturierte Erfassung dieser österreichweiten Angebote zu Wissenschaftskommunikation und Demokratievermittlung (Zielgruppen, Angebotsträger*innen, Formate etc.) 
  • Koordination und Kommunikation mit Akteur*innen in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Forschung zu deren Angeboten 
  • Strukturierung und Mapping der Angebote und Anbieter*innen als Basis für die Programmierung einer Suchmaschine/Datenbank 
  • Kategorisierung von Suchinhalten für die Suchmaschine/Datenbank 
  • Enge Abstimmung mit der technischen Projektleitung (IT) an der TU Graz in der Modellierung der Suchmaschine 
  • Einführung der fertigen Suchmaschine bei Angebotsträger*innen und inhaltlicher Support der Akteur*innen in der Onboarding-Phase und dem anlaufenden Betrieb 
  • Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung als Auftraggeberin 
IHR PROFIL
  • Abgeschlossene Matura 
  • Abgeschlossenes Bachelorstudium im Bereich Informationswissenschaften, Betriebswirtschaft, Marketing, Kommunikationswissenschaften oder ähnliches wünschenswert 
  • Berufserfahrung im Bereich Projektmanagement bzw. -koordination und nachweisliche Erfolge in der Projektumsetzung 
  • Methodenkompetenz und Lösungsorientierung 
  • Umfassende EDV Kenntnisse inkl. Datenbanksysteme 
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Freude am Netzwerken 
  • Strukturiertes Arbeiten, logische Denkfähigkeit und organisatorisches Geschick 
  • Vorzugsweise Kenntnis der österreichischen Bildungs- und Hochschullandschaft 
  • Hohes Maß an Kontaktfreude, Kreativität, Engagement und Begeisterung 
WIR BIETEN
  • Abwechslungsreicher Aufgabenbereich
  • Kollegial-freundschaftliches Arbeitsklima
  • Gütesiegel für innerbetriebliche Frauenförderung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung (inkl. bezahlte Mittagspause)
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Home-Office-Möglichkeit
  • Öffi - Zuschuss
  • Universitätssportprogramm
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Einkaufsvergünstigungen
  • Familienfreundlichster Betrieb der Steiermark 2018
  • Internationale Weiterbildungsmöglichkeiten und Lehraufenthalte

Jetzt bewerben >

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, weitere Unterlagen) mit Angabe der Kennzahl 123/R/PA/95100/22 bis spätestens 04.12.2022 unter  bewerbungen.kum@tugraz.at

Wir bieten ein Jahresbruttogehalt auf Basis Vollzeit von mindestens € 35.403,20. Eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich. Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und lädt deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung ein. Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und Chancengleichheit. Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikation werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Als Universität ist uns der Schutz der Gesundheit unserer Studierenden und Mitarbeitenden sehr wichtig. Aus diesem Grund wird Bewerberinnen und Bewerbern mit Nachweis einer vollständigen COVID-19 Schutzimpfung bei gleicher fachlicher Eignung der Vorzug gegeben.

Kontakt
Technische Universität Graz
Kommunikation und Marketing
Mag. Barbara Gigler
Rechbauerstraße 12/I, 8010 Graz
  www.tugraz.at/go/km

Informationen zur Datenverarbeitung Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.tugraz.at/go/datenschutzinformation-pa.

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}