Teamleitung SAP Finance

Universität Wien

Vienna, Austria

Vollzeit

2.8k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Nov 3



Die Universität Wien ist mit derzeit rund 90.000 Studierenden und 10.000 Mitarbeiter*innen eine der größten Arbeitgeber*innen im Wiener Raum und die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs.

Kennzahl 13687

In der Dienstleistungseinrichtung Finanzwesen und Controlling erwartet Sie ein attraktives, vielseitiges Betätigungsfeld mit eigenverantwortlichen Aufgabenbereichen und guten Voraussetzungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ehestmöglich eine engagierte

Teamleitung SAP Finance

Beschäftigungsausmaß: 30-40 Stunden/Woche (bevorzugt 40 Stunden/Woche)
Befristung: Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 6 Monate befristet. Im Anschluss wird im beiderseitigen Einvernehmen die Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis angestrebt.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IVa (Grundstufe: EUR 2.791,40, Gehalt auf Basis Vollzeit, 14x jährlich). Selbstverständlich können darüber hinaus anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Wir bieten Ihnen
  • ein attraktives und vielseitiges Betätigungsfeld mit eigenverantwortlichen Aufgabenbereichen im Bereich des SAP Betriebs und der SAP Weiterentwicklung an der Universität Wien
  • ein dynamisches und kollegiales Team, das großen Wert auf kollegialen und respektvollen Umgang legt
  • die Möglichkeit zur umfassenden Weiterbildung & vergünstigte Sportmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für Home-Office (bis zu 2 Tage/Woche)
  • ausgezeichnete technische Infrastruktur
  • zentrale Lage mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung
  • wirtschaftliche Stabilität
Was Sie erwartet

Die Universität Wien setzt in der Administration umfassend SAP-Lösungen ein, die in einem externen Rechenzentrum (BRZ) betrieben werden. Im Finanzbereich betrifft dies insbesondere die Module FI/CO, aber auch weitere SAP-Applikationen in Finanz und Logistik, digitale Workflows insbesondere für die Rechnungsbearbeitung und weiterführende IT-Lösungen beispielsweise für den Zahlungsverkehr. Sie sind mit einem kleinen Team und in Kooperation mit dem SAP Betriebsboard der Universität Wien für die SAP-Applikationen im Finanzbereich verantwortlich:

  • Verantwortung für den Betrieb und Support der SAP-Applikationen im Finanzbereich inkl. Fehlermanagement, Schnittstellenbetrieb, Workflow-Betreuung etc.
  • Verantwortung für die Optimierung sämtlicher SAP-bezogener Betriebsprozesse, Systeme und Schnittstellen
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der SAP-Anwendungen in Verbindung mit der Optimierung der Geschäftsprozesse im Finanzbereich in enger Zusammenarbeit mit den Fachexpert*innen im Finanzbereich und den Mitgliedern des SAP-Betriebsboards
  • Verantwortung für die technische Umsetzung von SAP-Lösungen in Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern, Koordinierung und Durchführung fachlicher Tests unter Berücksichtigung von Schnittstellen zu anderen (SAP-) Applikationen
  • Expert*in für SAP Finanzapplikationen im Zuge der S/4 HANA Implementierung: enge Begleitung der Conversion inkl. erforderlicher Optimierungen von Systemen und Prozessen
  • Mitarbeit bei der strategischen Weiterentwicklung der SAP-Landschaft an der Univrsität Wien
  • Verantwortung für Administration und Weiterentwicklung des Rollen- und Berechtigungskonzepts
  • Vertreter*in der Finanzabteilung im universitären SAP Betriebsboard und gegenüber dem Rechenzentrum (BRZ)
  • Verantwortung für den Support der SAP-Keyuser*innen und SAP-Anwender*innen
  • Konzeption und Durchführung von SAP-Schulungen/Workshops
  • Personalverantwortung für das zweiköpfige SAP-Team, insbesondere Führung und Entwicklung der Team-Mitglieder
Was Sie mitbringen
  • abgeschlossenes fachspezifisches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit relevanter Berufserfahrung
  • mehrjährige Erfahrung im Umfeld SAP-unterstützter Geschäftsprozesse
  • umfassende SAP-Kenntnisse (insbesondere im Bereich FI/CO inklusive Customizing und idealerweise Erfahrung mit SAP Fiori und S/4 HANA)
  • ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • hohe kommunikative Kompetenz
  • selbstständiger und genauer Arbeitsstil
  • Teamorientierung und Koordinationsgeschick
  • Lösungsorientiertheit, Hands-on Mentalität und Flexibilität
  • hohe Serviceorientierung, Zuverlässigkeit und exakte Arbeitsweise

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie unter Angabe der Kennzahl 13687 an das Job Center oder per Email an jobcenter@univie.ac.at oder alexander.hammer@univie.ac.at übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Mag. Alexander Hammer (+43-1-4277-12500) oder an Bettina Epp (+43-1-4277-12501).

Die Universität betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (diversity.univie.ac.at). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

www.univie.ac.at

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}