Jurist (m/w/d) Bankenaufsicht

Finanzmarktaufsicht

Vienna, Austria

Vollzeit

3.7k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Nov 2



Die FMA freut sich über folgende Karrieremöglichkeiten zu informieren:

JURIST (m/w/d) Bankenaufsicht - Aufsicht über dezentral organisierte Kreditinstitute, befristet bis 31.12.2023


FMA. Kompetenz schafft Vertrauen.

Wir können es nicht allen recht machen. Das wollen wir auch gar nicht. Unser Auftrag ist es, über den Finanzmarkt zu wachen und auf die Einhaltung des Gesetzes zu achten.
Wenn Sie sich dieser Aufgabe gewachsen sehen und die nötige Objektivität und Integrität mitbringen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Was Sie erwartet
  • Behördliche Aufsicht über Kreditinstitute: Durchführung von behördlichen Aufsichtsverfahren und –maßnahmen
  • Bewilligungen gemäß Bankwesengesetz und CRR, behördliche Würdigung im Zusammenhang mit der Verhängung von Verwaltungsstrafen sowie sonstigen Sanktionen
  • Behördliches Monitoring der Mängelbehebung nach Prüfungen
  • Besprechungen mit dem Management von beaufsichtigten Kreditinstituten und Bankprüfern
  • Behördliche Würdigung von aufsichtsrelevanten Analyseergebnissen
  • Durchführung des aufsichtlichen Überprüfungs - und bewertungsprozesses (SREP)
  • Enge Zusammenarbeit mit der EZB im Rahmen des Single Supervisory Mechanism (SSM)
Was wir uns wünschen
  • Abgeschlossenes juristisches und/oder wirtschaftsrechtliches Studium
  • Einschlägige Berufserfahrung von Vorteil (Behörde, Kreditinstitut, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt o.ä.)
  • Kenntnisse über die Wirkungsweise des SSM
  • Spezifisches know how in Bezug auf Funktion und Weiterentwicklung des SREP insb. im Hinblick auf Aspekte der internal Governance von Kreditinstituten
  • Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie hohe Genauigkeit
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Hohe Lern- und Einsatzbereitschaft sowie Belastbarkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
Was wir bieten
  • Befristete Anstellung bis 31.12.2023
  • Spannende berufliche Herausforderungen in einem dynamischen Umfeld
  • Marktkonforme Entlohnung und Benefits bei hoher Arbeitsplatzsicherheit
  • Fokus auf Aus- und Weiterbildung und klar definierte Entwicklungspfade (Führungs- bzw. Fachkarriere)
  • Austauschprogramme mit ausländischen Schwesterbehörden oder internationalen Organisationen mit entsprechenden Karrierechancen
  • Äußerst flexibles Arbeitszeitmodell, Gleitzeit und Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Home Office

 

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt Euro 3.698,- brutto pro Monat auf Vollzeitbasis. Die Bereitschaft zur Überzahlung ist bei entsprechender Qualifikation und Vorerfahrung gegeben. Die Finanzmarktaufsicht legt Wert auf Chancengleichheit und Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Im Sinne der Gleichberechtigung sind alle Geschlechter gleichermaßen angesprochen.

Jetzt bewerben!

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}