Researcher (d/w/m)

ISG Personalmanagement GmbH

Vienna, Austria

Vollzeit

3k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Nov 4


Das Institut für Höhere Studien ist ein unabhängiges, nicht gewinnorientiertes Forschungsinstitut, das multidisziplinäre Expertise vereint, um Forschung im Interesse der Öffentlichkeit an der Schnittstelle von angewandter und akademischer Wissenschaft zu betreiben.

Wir suchen für unsere Forschungsgruppe Bildungsforschung und Beschäftigung (equi) eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Researcher) primär zur Unterstützung in einem ambitionierten Forschungsprojekt, das die Analyse von Bildungs- und Erwerbsverläufen auf der Grundlage von Registerdaten zum Thema hat. Darüber hinaus ist auch die Mitarbeit an anderen (quantitativen) Forschungsprojekten vorgesehen. Unser Forschungsschwerpunkt liegt auf bildungssoziologischen Fragestellungen mit einer Fokussierung auf die Bereiche Ungleichheit, Diversity und Social Progress. Laufende Projekte befassen sich beispielsweise mit der Evaluation von Maßnahmen und Programmen für benachteiligte Jugendliche, der Wirkungsmessung pädagogischer Interventionen, dem Fachkräftebedarf am Arbeitsmarkt etc.

Zur Erweiterung unseres Teams besetzen wir ab 09.01.2023 die Teilzeitposition

Researcher (d/w/m)

Teilzeit


Aufgaben
  • Gestaltende Mitarbeit im Forschungsprojekt Analyse von Bildungs- und Erwerbsverläufen auf der Grundlage von Registerdaten (und anderen Projekten der Gruppe)
  • Design von quantitativen Primärerhebungen (Fragebögen)
  • Entwicklung von Analysekonzepten anhand vorgegebener Fragestellungen
  • Datenbereinigung und -aufbereitung
  • Verknüpfung und Analyse von komplexen Registerdatensätzen
  • Verfassen von Berichten, wissenschaftlichen Artikeln, Policy Briefs (auch) im Team
  • Präsentationen vor AuftraggeberInnen, Stakeholdern und auf wissenschaftlichen Konferenzen
  • Unterstützung bei der Akquisition von Drittmitteln
  • Mitarbeit an der Teamentwicklung
Qualifikationsprofil
  • Abgeschlossenes Masterstudium in Sozialwissenschaften (oder Psychologie, Statistik, …)
  • PhD und Publikationstätigkeit vorteilhaft
  • Interesse an den Forschungsfeldern Bildung, Beschäftigung, Ungleichheit, Diversity, Social Progress
  • Sehr gute Kenntnisse quantitativer statistischer Methoden sowie Bereitschaft zur Vertiefung und Weiterentwicklung (insbes. kausale Methoden sowie Längsschnitts- bzw. Paneldaten)
  • Kompetente und selbstständige Anwendung von code-basierten Statistikprogrammen (vorzugsweise R oder Stata, aber auch SPSS).
  • Erfahrung in der Bearbeitung und Analyse von großen Datensätzen bzw. Registerdaten
  • Praktische Forschungserfahrung (über das Studium hinaus)
  • Perfekte Deutsch- und fortgeschrittene Englischkenntnisse
  • Flexibilität bzgl. Arbeitszeiteinteilung (projektabhängig)
  • Fähigkeit zur selbständigen Übernahme von Projektmodulen
  • Gewissenhaftigkeit und genaue Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Engagement und Initiative
  • Bereitschaft, hohen Qualitätsanforderungen zu entsprechen
Unser AngebotWir bieten die Mitarbeit und Einbindung in einem engagierten und erfolgreichen Team, das sich in einem interdisziplinär anregenden Umfeld befindet. Wir bieten eine herausfordernde Aufgabenstellung mit der Chance in vorderster Reihe mitzugestalten sowie Forschung mit Relevanz und Öffentlichkeitswirksamkeit zu betreiben. Das Institut hat seinen Sitz in zentraler Lage im 8. Bezirk in Wien und ist öffentlich gut erreichbar.

Das Mindestgehalt für die ausgeschriebene Teilzeitposition beträgt € 3.032,70 brutto pro Monat (14x) für 30h pro Woche (Valorisierung für 2023 noch nicht berücksichtigt). Abhängig von Qualifikation und Erfahrung, in Übereinstimmung mit dem Gehaltsschema des IHS, besteht Gestaltungsspielraum.

Dauer der Beschäftigung
Die Stelle ist unbefristet. Wir sind an einem dauerhaften Engagement interessiert, wobei die Akquisitionserfolge des Teams eine entscheidende Rolle spielen.
BewerbungBitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und bisherigen Forschungserfahrungen sowie einer Arbeitsprobe (Publikation, …) bis spätestens 14.11.2022 per EMail an:

Mag. Dr. Mario Steiner
E-Mail: bewerbung@ihs.ac.at
Institut für Höhere Studien
https://www.ihs.ac.at/

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Mag. Elisabeth Potzmann, potzmann@ihs.ac.at.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 93.606 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

ISG Personalmanagement GmbH
Palais Ephrussi
A-1010 Wien, Universitätsring 14
Horst Neumayer, T: +43 1 512 35 05
@:bewerbung@isg.com

APPLY

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}