Controller*in / Beteiligungsmanger*in

Wien Holding GmbH

Vienna, Austria

Vollzeit

4k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Nov 12



Die Wien Holding als hundertprozentige Tochter der Stadt Wien gegründet, bündelt wesentliche Wirtschaftsbetriebe und -aktivitäten der Stadt unter einem Dach als gemeinwirtschaftliches Unternehmen, das nach privatwirtschaftlichen Prinzipien agiert. Unserer Philosophie getreu ist das Engagement für die Mitarbeiter*innen des Konzerns hinsichtlich ihrer beruflichen und persönlichen Entfaltung eines der zentralen Unternehmensthemen. Aktuell sucht die Wien Holding GmbH zur Verstärkung des Teams eine*n

Controller*in / Beteiligungsmanger*in

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Erste/r Ansprechpartner*in für Konzernunternehmen, sowie deren Geschäftsführer*innen und Verantwortliche der Bereiche Rechnungswesen/Controlling
  • Führung von Managementgesprächen im Rahmen des laufenden Berichtswesens
  • Aufbereitung von Reportings für die Konzern-Geschäftsführung und den Aufsichtsrat
  • Übernahme eigener Projekte im Finanzbereich, bspw. die Begleitung von M&A-Projekten, Erstellung von Businessplänen inkl. integrierter Planrechnungen, Finanzierungskonzepte, Konzernrichtlinien oder Weiterentwicklung des Management Informationssystems etc.
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Unternehmensanalysen (strategische wie auch operative Abweichungsanalysen, Rentabilitäts- und Investitionsrechnungen, etc.) und Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen für die Konzern-Geschäftsführung
Ihre Qualifikationen:
  • Erfolgreich absolviertes Wirtschaftsstudium, vorzugsweise mit Spezialisierung auf Unternehmensführung, Rechnungswesen/Controlling, Corporate Finance oder Wirtschaftsrecht
  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung in Bezug auf den beschriebenen Aufgabenbereich
  • Know-how in den Bereichen Konzernrechnungswesen (Schwerpunkt UGB, IFRS von Vorteil) wie auch der Bewertung von Unternehmen
  • Erfahrung im Umgang mit branchenüblichen Systemen sowie exzellente Excel-Kenntnisse
  • Neugier und Interesse an Zukunftsthemen (Digitalisierung, Nachhaltigkeit/ESG etc.)
  • Teamorientierung, hohes Engagement und analytisches Denkvermögen
  • Eigenständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
Wir bieten:
  • Attraktive, marktkonforme Entlohnung (abhängig von Ausbildung und Vorerfahrungen)
  • Vielseitiger Aufgabenbereich mit gezielter Fortbildung und Förderung der Weiterentwicklung
  • Einen Arbeitsplatz in zentraler Lage mit guter öffentlicher Anbindung
  • Ansprechendes Arbeitszeitmodell mit Gleitzeitvereinbarung und Möglichkeit zu mobilem Arbeiten
  • Zahlreiche Mitarbeiter*innenvorteile (z.B. Jobticket, Gesundheitsförderung, gefördertes Mittagessen etc.)
  • Ein Mindestgehalt von EUR 4.000 brutto/Monat (mit dem Monatsgehalt sind 40 Wochenstunden und 10 Überstunden pro Monat abgegolten) mit Bereitschaft zur Überzahlung

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bevorzugt über unser Jobportal, inklusive aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen oder gerne auch per E-Mail an: karriere@wienholding.at

Wien Holding GmbH I Universitätsstraße 11 I 1010 Wien http://www.wienholding.at

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}