Controller*in

Universität Wien

Vienna, Austria

Vollzeit

2.8k€+ (jährlich)

Sonstige Bereiche

Nov 14



Die Universität Wien ist mit derzeit rund 90.000 Studierenden und 10.000 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber im Wiener Raum und die größte Forschungs- und Bildungsinstitution Österreichs.

Kennzahl der Ausschreibung: 13293

In der Dienstleistungseinrichtung Finanzwesen und Controlling erwartet Sie ein attraktives, vielseitiges Betätigungsfeld mit eigenverantwortlichen Aufgabenbereichen und guten Voraussetzungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Zur Verstärkung unseres ambitionierten Teams im Bereich Finanzwesen und Controlling suchen wir ehestmöglich eine*n engagierte*n

Controller*in

Beschäftigungsausmaß: 40 Stunden
Befristung: Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf 6 Monate befristet. Im Anschluss wird – im beiderseitigen Einvernehmen – die Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis angestrebt.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §54 VwGr. IVa | Gehalt (Grundstufe): EUR 2.791,40 Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Tätigkeitsbereiche:
  • Eigenverantwortliches Projektcontrolling von Forschungsprojekten diverser nationaler und internationaler Fördergeber*innen
  • Selbstständige Erstellung von Forecasts und Reports auf Projektebene
  • Durchführung operativer Controlling-Aufgaben
  • Kommunikation mit Fördergeber*innen und Wirtschaftsprüfer*innen im Zuge von finanziellen Projektberichten
  • Beratung von Forscher*innen und Projektadministrator*innen in finanziellen Angelegenheiten
  • Aktive Mitwirkung an Qualitätssicherungsmaßnahmen und Prozessoptimierungen im Projektcontrolling
Ihr Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossenes Studium (Universität/FH) vorzugsweise mit betriebswirtschaftlicher Schwerpunktsetzung oder gleichzuhaltende Ausbildung bzw. Vorerfahrung
  • Mindestens 2-3 Jahre Berufserfahrung
  • Idealerweise Erfahrung im Projektcontrolling oder in der Wirtschaftsprüfung
  • Kenntnisse der Forschungsförderlandschaft, der Förderinstitutionen und der Förderinstrumente von Vorteil
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (SAP R/3, MS Office, v.a. Excel)
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Genauigkeit, Teamfähigkeit
  • Hohe Serviceorientierung
Wir bieten:
  • Ein attraktives und vielseitiges Betätigungsfeld mit eigenverantwortlichen Aufgabenbereichen
  • Mitarbeit in einem engagierten und kooperativen Team
  • Flexible Arbeitszeiten (Vereinbarkeit Beruf/Privatleben; Beruf/Studium)
  • Home Office-Möglichkeit
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Wiens mit guter öffentlicher Anbindung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 13293, welche Sie bevorzugt über unser Job Center an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Frau Bettina Filz (+43-1-4277-12550), oder an Frau Bettina Epp (+43-1-4277-12501).

Die Universität betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (diversity.univie.ac.at). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

www.univie.ac.at

Für diesen Job bewerben Zu allen Jobs

You must be logged in to to apply to this job.

Bewerben

Die Bewerbung ist erfolgreich versendet worden.

Bitte beheben Sie die angezeigten Fehler und schicken das Formular erneut ab.

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal oder kontaktieren Sie uns.

Persönliche Informationen

Profil

Lebenslauf ansehen

Details

{{notification.msg}}